wartungsservice mit system


 

WARTUNG

 

Wenn es um die vom Hersteller vorgeschriebene Wartung von Toranlagen, Türen und Fenstern geht, spielt es keine Rolle, ob die Anlage privat oder gewerblich genutzt wird - der Eigentümer bzw. dessen Beauftragter ist für die fachgerechte Instandhaltung verantwortlich. 

Bei unserem regelmäßigen Service wird eine Wartung aller Bestandteile durchgeführt und unter anderem

 

- der allgemeine Zustand überprüft 

- Funktion/Befestigung des Schlosses kontrolliert 

- Bandbolzen geölt und gereinigt 

- Schließereinstellung und Kugellager überprüft 

- Dichtung auf Verschleiß kontrolliert und gewartet 

 

- Rauchmelde- und Feststellanlage auf einwandfreie Funktion geprüft.

 

Die Fachgerechte Instandhaltung in einem Intervall von maximal einem Jahr - je nach Belastung, Schmutz und Chemikalien - hat entscheidenden Einfluss auf Funktion, Lebensdauer und Sicherheit ihrer Toranlage!

 



PRÜFUNG

 

Nach § 3 Abs. 3 der Betriebssicherheitsverordnung ist der Eigentümer bzw. dessen Beauftragter Feuerschutz-Schiebetoren und Toranlagen für eine ordnungsgemäße Funktion verantwortlich und hat sicherzustellen, dass eine fachgerechte Wartung/ Prüfung periodisch durchgeführt wird. 

Auszug aus BG: 

 

„Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore müssen vor der ersten Inbetriebnahme und mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen auf ihren sicheren Zustand hin überprüft werden.“ 


Mindestens einmal jährlich müssen Befestigungen, Laufschienen und -eigenschaften, Drahtseile, Bodenführungskontrollen und Seilbefestigungen von Feuer-, Rauchschutz-Schiebetoren und anderen Anlagen kontrollliert und auf Ihre Zuverlässigkeit überprüft werden. 

Unsere speziell ausgebildeten Fachkräfte überprüfen Ihre Anlage auf sicherheitstechnische Mängel und beurteilen den arbeitssicheren Zustand von Fenster-, Tür- und Toranlagen. 

 

Effektiv und einfach - Prüfung und Wartung werden in Einem erledigt, Sie sparen effektiv Kosten! 

 

IHR WARTUNGSVERTRAG 

 

Die regelmäßige Wartung zum vereinbarten Zeitpunkt sorgt für Wertbeständigkeit und mindert eventuelle Unfallrisiken. 

Die fachgerechte Instandhaltung in einem Intervall von maximal einem Jahr - je nach Belastung, Schmutz und Chemikalien - hat entscheidenden Einfluss auf Funktion, Lebensdauer und Sicherheit Ihrer Toranlage!